Orinoco Delta

Orinoco Delta, Warao

Das Orinoco Delta hat eine Fläche von 40.000 km2, auf der 275 Flussarme die Wassermassen des Orinocos zum Atlantik bringen. Das Delta ist sehr reich an Papageien, Tukanen, Hoatzinvögeln und Kaimanen. Die Indianer, die in diesem Gebiet leben, nennen sich Warao (Mann mit Boot), sie leben fast ausschliesslich auf dem Wasser.

Gallery...
 

Orinoco Delta 3 Tage / 2 Nächte

265 EUR

Zusatztag

60 EUR

ReisedatenCheck...

Reiseverlauf

Tag 1. Maturin - San Jose de Bujas - Eco Camp
Von Puerto Ordaz startet man um 07:00 Uhr morgens zu dieser Tour (ab Ciudad Bolivar um 6:00 Uhr). Der Transport bis Piacoa dauert ca. 90 Minuten mit dem Auto (ab C. Bolivar 2,5 Stunden). In der Posada in Piacoa beziehen wir die Zimmer. Mittagessen gibt es gegen 14:00 Uhr. Danach starten wir mit dem Boot durch die Flussarme Tipirua und Piacoa. An diesem Tag besuchen wir eine typische Indianerfamilie. Meistens werden wir auf den Bootstouren unter anderem von Süsswasserdelfinen, Brüllaffen und Hoatzinvögeln begleitet. Die Fauna und Flora bietet viele Fotomotive. An Bord unserer Boote werden kalte Getränke zur Erfrischung gereicht. Ankunft im Camp gegen 18:00 Uhr. ( F / M / A )

Tag 2. Orinoco Camp
Nach dem Frühstück starten wir zu dem Flussarmen Sacoroco, Tulipane und in die Lagune de Santa Catalina. Je nach Wasserstand bieten sich unterschiedlichste Badestrände für ein erfrischendes Bad an. Mittagessen wird in Form eines Picknicks gereicht. Auch an diesem können Eisvögel, Adler, Süsswasserdelfine, Medizinalpflanzen und vieles mehr beobachtet werden. Wir kommen im mückenfreien Camp gegen 16:30 Uhr an. ( F / M / A )

Tag 3. Orinoco Delta - Ciudad Bolivar/POZ
Heute könnt Ihr nach dem Frühstück Euer Angelglück an den Piranhas ausprobieren. In dem Flussarm Guacara in der Sierra Imataca gibt es noch sehr viele Tukane, Gelbscheitel-Amazonen. In den Monaten August und September sieht man viele Aras, die die hier vorkommende Hobo-Frucht in dieser Zeit verspeisen kommen. Rückfahrt zum Camp ist gegen 12:30 Uhr. Nach dem Mittagessen brechen wir vom Camp aus gegen 15:00 Uhr Richtung Puerto Ordaz oder Ciudad Bolivar auf. ( F / M / - )
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

info@kamadac.de

PDF